logocontainer-upper
Pastorale Informationen
logocontainer-lower

Faire Arbeit: missio Podiumsdiskussion „Systemrelevant und doch unsichtbar  faire Zukunft für Seeleute“

Mission, Entwicklung, Frieden, Schöpfungsverantwortung
Das internationale Hilfswerk missio lädt zu einem digitalen Gespräch zur Situation der Seeleute in der Seeschifffahrt ein. Gemeinsam mit Bundestagsabgeordneten soll über die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen an Bord diskutiert werden.

missio lädt gemeinsam mit der Katholischen Seemannsmission „Stella Maris”, der Deutschen Seemannsmission und der Philippinisch-Katholischen Mission im Erzbistum Hamburg zu einem digitalen Gespräch zur Situation der Seeleute in der Seeschifffahrt ein.

Gemeinsam mit ihnen und weiteren Bundestagsabgeordneten wollen wir über die Lebens- und Arbeitsbedingungen an Bord diskutieren und uns u.a. folgende Fragen stellen:

  • Wie stellt sich die Situation der Seeleute aktuell dar?
  • Wo gibt es akuten Handlungsbedarf?
  • Wie können wir eine Verbesserung der oft prekären Arbeitssituation ermöglichen?
  • Was hat mein Alltag mit der Situation der Seeleute zu tun?

Auf dem Podium:

  • Rüdiger Kruse (MdB, Hamburg, CDU),
  • Niels Annen (MdB, Hamburg, SPD) – Staatsminister beim Bundesminister des Auswärtigen (AA) ,
  • Claudia Müller (MdB, Grüne, Mecklenburg-Vorpommern),
  • Matthias Ristau – Seemannspastor der Nordkirche,
  • Monica Döring; Leiterin der Kath. Seemannsmission Stella Maris,
  • P. Ritchille Salinas SVD, Seemannspastor der Kath. Seemannsmission Stella Maris, und Pastor der Philippinisch-Katholische Mission im Erzbistum Hamburg.

Moderation: Michael Becker und Milan Ivic (missio Aachen)

Die Veranstaltung wird über den Youtube-Kanal des Erzbistums Hamburg gestreamt.

weitere Infos und Anmeldung

 
| |
pastoralinfo@erzbistum-paderborn.de
+49 5251 125-1430
Zur Newsletter Anmeldung