logocontainer-upper
Pastorale Informationen
logocontainer-lower

Taizé

Eine wichtige Form spirituellen Lebens in vielen Orten und für Jung und Alt sind Taizé Gebete.

Was ist Taizé?

Eine wichtige Form spirituellen Lebens in vielen Orten und für Jung und Alt sind Taizé Gebete. Informationen zu Taizé finden sich gesamt auf der Seite der Gemeinschaft von Taizé.

https://www.taize.fr/de

Im Referat spirituell-missionarische Jugendpastoral werden Informationen zu Taizé Fahrten innerhalb des Erzbistums Paderborn gebündelt. Dadurch besteht die Möglichkeit sich einer Reise anzuschließen, freie Plätze mit Interessenten zu belegen oder sich mit einer anderen kleinen Gruppe zusammenzuschließen, um die Kosten gering zu halten. Infos zu Ihren Taizé Fahrten gerne per Mail an jugendpastoral@erzbistum-paderborn.de

21. Nacht der Lichter im Paderborner Dom

 

Die kommende Nacht der Lichter mit Gesängen aus Taizé und dem Entzünden zahlreicher Kerzenlichter sowie der Kreuzikonenverehrung und der Möglichkeit zum Beicht- und Seelsorgegespräch feiern wir am Freitag, 3. März 2023 von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr im Hohen Dom zu Paderborn.

Bitte beachtet, dass die dann gültigen Corona-Regeln Anwendung finden.

Der Veranstalter der Nacht der Lichter ist das Erzbistum Paderborn (Abteilung Jugend/Junge Erwachsene) in Kooperation mit dem Diözesanverband Kolping Jugend, Paderborn und dem Jugendhaus Hardehausen, Warburg.

Wir freuen uns, den Gottesdienst auch wieder live im Internet (u.a. Youtube-Kanal des Erzbistums Paderborn) streamen zu können.

Nacht der Lichter 2022:

Danke, für eine wunderschöne Nacht der Lichter 2022.

Zahlreiche Mitfeiernde waren in den Dom gekommen und haben für die Hoffnung  gebetet. Ihr könnt den Livestream auch im Nachgang noch anschauen: Link.

Ein Bericht über unseren Kerzenschein-Gottesdienst mit Gesängen aus Taizé findet ihr hier: Link.

Nacht der Lichter - Gebetsabend im Geiste von Taizé

Einmal im Jahr (in der Regel der Freitag nach dem ersten Fastensonntag) findet im Hohen Dom zu Paderborn die sogenannte „Nacht der Lichter“ statt. Ein Gebetsabend an dem weit über 1000 Menschen teilnehmen. Ein Kreis von ehrenamtlich Engagierten plant und organisiert diese Veranstaltung in Kooperation mit der Kolpingjugend, Diözesanverband Paderborn und der Abt.  Jugend/ Junge Erwachsene des Erzbischöflichen Generalvikariates Paderborn.

Der Abend beginnt um 20 Uhr und endet fließend gegen 22 Uhr. Wer Interesse an der Mitgestaltung hat, ist herzlich eingeladen sich zu melden.

Ansprechpartnerin für alle Taizé-Angelegenheiten ist für das Erzbistum das Referat für spirituell-missionarische Jugendpastoral.

StefanDrießen

Spirituell-missionarische Jugendpastoral
Telefon: 05251 125 1730
 
| |
pastoralinfo@erzbistum-paderborn.de
+49 5251 125-1430
Newsletter