logocontainer-upper
Pastorale Informationen
logocontainer-lower
thodonal88 / Shutterstock.com

Gottesdienstdatenbank

Das Erzbistum Paderborn bittet um Beteiligung an der Gottesdienst-Datenbank des Bonifatius Verlages, mit der Möglichkeit, eine bistumsweite Datenbank mit Gottesdienst-Terminen zu füllen.

Das Erzbistum Paderborn bittet um Beteiligung an der Gottesdienst-Datenbank des Bonifatius Verlages (u.a. Kirchenzeitung DerDom). Dort besteht die Möglichkeit, eine bistumsweite Datenbank mit Gottesdienst-Terminen zu füllen. Diese werden dann gesammelt auf unserer Homepage www.erzbistum-paderborn.de in der Gottesdienstsuche ausgespielt als auch in den Pfarrnachrichten bzw. grünen Seiten in der Kirchenzeitung DerDom veröffentlicht. Der Zugang ist über die Seite https://kirchlichenachrichten.derdom.de/login möglich.

Eine möglichst vollständige Gottesdienstdatenbank für das Erzbistum Paderborn durch die Übermittlung der Gottesdienstdaten aus den Pastoralen Räumen unterstützt die Suche der Gläubigen nach Gottesdiensten in ihrem jeweiligen Aufenthaltsort.

Angeschlossen an das System des Bonifatius-Verlages sind zudem die Termin-Systeme TeRMIn und KaPlan, über die viele Gemeinden ihre Gottesdienst-Daten verwalten.

In TeRMIn sind ein paar Schritte zur Einstellung notwendig: Nach der generellen Freigabe der öffentlichen Schnittstelle in den Anwendungsvorgaben von TeRMIn folgt die einmalige Kennzeichnung der freizugebenden Pfarreien, Standorte und Räume und die Kennzeichnung der Termine, die veröffentlicht werden sollen. Auf Wunsch begleitet die IT-Abteilung des Erzbischöflichen Generalvikariats diese Schritte:
it-anfrage@erzbistum-paderborn.de

Über den jeweiligen KaPlan-Ansprechpartner kann man einen Leitfaden erhalten, wie der Abruf der Termine und den Import auf der Seite von „Der Dom“ vorgenommen werden kann.

Für weitere Fragen zum Thema steht auch der Bonifatius-Verlag zur Verfügung: pfarrnachrichten@bonifatius.de

 
| |
pastoralinfo@erzbistum-paderborn.de
+49 5251 125-1430
Zur Newsletter Anmeldung