logocontainer-upper
Pastorale Informationen
logocontainer-lower
Bildung
10. Januar 2024

Generation Z(ukunft): Gemeinsam. Verschieden. Gut

© Drobot Dean/stock.adobe.com

 

 

Informationstagung zur Woche für das Leben 2024

 

Die Woche für das Leben 2024 stellt unter dem Motto „Generation Z(ukunft): Gemeinsam. Verschieden. Gut.“ die Lebenswirklichkeiten junger Menschen mit Behinderung in den Mittelpunkt. Dabei geht es um die Förderung ihrer Entwicklungsmöglichkeiten zu einem selbständigen Leben sowie um die Wahrnehmung gesellschaftlicher Hürden, die den jungen Menschen eine gleichberechtigte Teilhabe erschweren.

 

Dazu bietet das Bildungs- und Tagungshaus Liborianum eine spezielle Informationstagung in Kooperation mit dem Referat Seelsorge für und mit Menschen mit Behinderungen im Erzbischöflichen Generalvikariat Paderborn und der Katholischen Akademie Schwerte an. Die Referierenden sind Expertinnen und Experten aus den Bereichen Inklusion und Teilhabe, Förderung von Menschen mit Behinderung.

 

Referierende sind:  Prof.in Dr. Sabine Schäper (Katholische Hochschule Münster), Sr. Judith Beule  (Koordinatorin der Seelsorge für und mit Menschen mit Hör- und Sprachbehinderung und taubblinde Menschen im Erzbistum Paderborn) und Gilbert Krüger (Inklusionsbeauftragter des Kirchenkreises Herne).  Die Leitung haben Dr. Werner Sosna und Anja Fecke.

 

Die Teilnahmegebühr beträgt: 20,- € (inklusive Verpflegung).

 

TERMINE:

Samstag, 24. Februar 2024, 10:00 bis 15:30 Uhr
Bildungs- und Tagungshaus Liborianum in Paderborn
Hier können Sie sich anmelden.

 

Samstag, 2. März 2024, 10:00 bis 15:30 Uhr
Katholische Akademie Schwerte
Hier können Sie sich anmelden.

 

 

Weitere Information finden Sie in unserem Flyer

Test

Dr. Werner Sosna

Bildungsreferent Bildungs- und Tagungshaus Liborianum

Anja Fecke

Diözesanbeauftragte für die Seelsorge für und mit Menschen mit Behinderung
Telefon: 05251 125 1935

Weitere Einträge

© mikkelwilliam / @ istockphoto.com

Bildung Geistlicher Abend Den Stein ins Rollen bringen

Der Geistliche Abend wird jeweils zwei Mal pro Jahr zur Einstimmung auf die Fasten- und Adventszeit für Interessierte angeboten.

Bildung Jahresbericht 2023 von bilden + tagen

Wir freuen uns, unseren zweiten Jahresbericht für das Jahr 2023 zu präsentieren, der die Erfolge und Entwicklungen unserer acht Bildungseinrichtungen der Abteilung bilden + tagen beleuchtet.
© SewCream / Shutterstock.com

Bildung Frühzeitige Kommunikation ist ausschlaggebend für Erfolg

Im Online-Forum in der Reihe „Kultur im Wandel“ zogen Daniel Schröter und Nadine Nawa eine erste Bilanz zur Immobilienstrategie.
 
| |
pastoralinfo@erzbistum-paderborn.de
+49 5251 125-1430
Newsletter