logocontainer-upper
Pastorale Informationen
logocontainer-lower

Spiritualität und Mystik als Brücke im interreligiösen Dialog

Akademie Schwerte, Bergerhofweg 24, 58239 Schwerte
Benedikt Körner Interreligiöser Dialog
Die erste christlich-alevitische Veranstaltung von den Erzbistümern Köln und Paderborn sowie dem Bund alevitischer Gemeinden e.V. Können Mystik und Spiritualität uns näher zueinander bringen?

Spiritualität und Mystik spielen in Alevitentum und Christentum eine große Rolle, insofern sie den Menschen in eine tiefere Beziehung zu Gott bringen. Diese Gottesbeziehung soll sich auch auf das Verhältnis zu den Mitmenschen auswirken. In beiden Religionen lassen sich reiche Traditionen der spirituellen Suche nach dem Göttlichen finden. Die moderne Gesellschaft religiöser Vielfalt bietet erstmalig die Gelegenheit des geistlichen Austauschs auf dieser Ebene. Die Fachtagung will daher der Frage nachgehen, inwiefern Spiritualität und Mystik eine Brücke im interreligiösen Dialog von Alevitentum und Christentum bieten können.

Die Fachtagung wird vom 2020 gegründeten Bund Alevitischer Gemeinden e.V. gemeinsam mit dem Erzbistum Paderborn und dem Erzbistum Köln (Referat Dialog und Verkündigung) organisiert. Sie richtet sich überregional an alle am Thema und am interreligiösen Dialog interessierten Personen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Informationen unter dem angegebenen Link

Aleviten_Christen_Mystik

 
| |
pastoralinfo@erzbistum-paderborn.de
+49 5251 125-1430
Zur Newsletter Anmeldung